Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Jahreszahlen 2021 der CA Immo: Ergebnis verdoppelt - CEO Silvia Schmitten "Das Kursniveau wurmt" 24.03.22


Silvia Schmitten-Walgenbach ist seit dem 1. Januar 2022 die neue CEO der CA Immobilien Anlagen AG. Das Timing ist leider suboptimal. Kaum im Amt, dreht in Moskau Putin durch. Ist davon auch das Geschäftsmodell der CA Immo betroffen? "Wir sind mit unserer jetzigen Strategie gut positioniert." Das Periodenergebnis lag mit 479,8 Mio. Euro um fast 90 % über dem Vorjahreswert. Die Mieterlöse und das Nettomietergebnis sind um 3 bzw. 5 % zurückgegangen. "Die CA Immo hat seit mehreren Jahren ein Kapitalrotationsprogramm." Der Kurs fällt unter 30 Euro, der NRV liegt bei 44 Euro. "Natürlich wurmt mich das", sagt Schmitten. Eine Prognose für 2022 sei schwierig, sie soll dennoch vor dem Sommer präsentiert werden. "Wir wollen die weitere Entwicklung an den Finanz- und Kapitalmärkten abwarten." So werde auf der nächsten Hauptversammlung im Mai keine weitere Dividende vorgeschlagen. Im letzten Jahr gab es pro Aktie noch 6 Euro, die derzeitigen Unsicherheiten verhindern aber eine weitere Ausschüttung. Stattdessen soll das Geld wertsteigernd in Aktivitäten investiert werden.



Dauer: 14:38


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 26.02.2024
Börsenradio Live-Blick, Mo..26.2.24: DAX unverändert high, 2 DAX-Titel fallen aus MSCI, Raiffeisen Research ortet Partycrasher


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge