Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

CA Immobilien: Pandemiejahr sehr gut gemeistert - exzellenter Start ins Jahr 2021 - Dividende stabil bei 1,00 Euro 25.03.21


CA Immobilien kam gut durch das Jahr 2020: FFO I nahezu unverändert bei 133 Mio. Euro, Mieterlöse steigen auf 235 Mio., das Konzernergebnis sinkt aber deutlich um ein Drittel auf 254 Mio. Euro. CEO Andreas Quint: "2019 war ein Rekordjahr. Auch 2020 sind wir gewachsen in fast allen wichtigen Kenngrößen. Wie ein Kind, das in einem Jahr 20 cm wächst und im nächsten Jahr dann nur noch 10 cm. Deswegen ist es ja nicht kleiner geworden." Die Dividende bleibt stabil bei einem Euro. Wie ist 2021 angelaufen? "Das Jahr hätte nicht besser starten können: Wir haben in einem Auftrag 35.000 m² an die DKB in Berlin vermietet. Das war der größte Mietvertrag, den wir je in Berlin abgeschlossen haben." Wie ist der Stand beim Übernahmeangebot von Starwood? Kommt es zu einem Bietergefecht? "..."

Dauer: 16:52


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 26.02.2024
Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge