Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Lenzing AG: Starke Zahlen zum Halbjahr - Prognose angehoben - Platinstatus Nachhaltigkeit 04.08.21


Gute Zahlen zum Halbjahr und eine grüne Lenzing mit Platinstatus. EBITDA auf 218 Mio. mehr als verdoppelt, Umsatz ebenfalls deutlich gesteigert auf 1,03 Mrd., Cashflow fast 200 Mio. Euro. Die Erholung bei den Faserpreisen schlägt voll durch. Doch für Lenzing ist die Corona-Krise nicht abgehakt. CEO Stefan Doboczky: "Die Pandemie ist noch nicht vorbei, wir profitieren von einem Markt, der sich erholt hat und von unseren Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. Das hat beides zu Buche geschlagen." Lenzing hat den unteren Rand der Prognosespanne angehoben auf 360 Mio. Euro. "Wir müssen erstmal durch das Jahr hindurchgehen und dann werden wir uns mit dem Thema Dividende sehr ernsthaft auseinandersetzen. Außerdem haben wir in den vergangenen drei Jahren 2 Mrd. Euro in Wachstum investiert." Und auch in das Thema Nachhaltigkeit. Dafür gab es jetzt die höchste Auszeichnung von EcoVadis. Platinstatus. "EcoVadis ist eine der renommiertesten Nachhaltigkeits Ratingagenturen der Welt."

Dauer: 11:37


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 02.10.2023
Wiener Börse Plausch S5/51: Strabag Uff, Wifi Wien mit 97, Noah Leidinger mit ETFs, aber ohne Obstkorb-Kultur


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge