Mittwoch, 24.04.2019 17:04:04

Weitere Beiträge mit Märkte + Redaktion

Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Di. 23. April - DAX vor Ostern mit Jahreshoch, wie kommt er aus der Osterpause?

Der DAX holt kurz vor Ostern nochmal ein neues Jahreshoch: Intraday 12.241 Punkte, Schlusskurs 12.223 Punkte und Plus 0,6 %. Eines der Themen des Tages war der Börsengang von Pinterest. Der erste Kurs von 23,75 lag mehr als 20 % über dem Ausgabepreis. Im Fokus außerdem: Die Deutsche Post mit Portoanhebung, Facebook mit Datenpanne, Wirecard vor Ende des Leerverkaufverbots und Apple und Qualcom nach Einigung, Netflix nach Zahlen und die Fallen Angels im DAX. Sie hören unter anderem Jochen Stanzl, Heiko Geiger, Lars Erichsen und Gottfried Urban.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(20:08 min)
Veröffentlicht am 23.04.2019 um 05:18

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 18. April 2019 - letzter Börsentag vor Ostern, ACHTUNG: kleiner Verfallstag

Die Gewinnserie geht weiter, der DAX steigt auch am Mittwoch. Schlusskurs 12.176 Punkte und Plus 0,4 %. Zwischenzeitlich schnupperte der DAX an der 12.200 Punktemarke. Gute Konjunkturdaten aus China konnten helfen. Im Fokus waren die Aktien der Telekom rund um T-Mobile US und Sprint, die Commerzbank und ein mögliches Interesse der ING, Roche und Netflix mit Zahlen und Qualcom mit dickem Plus und einer Einigung im Streit mit Apple. Sie hören Meinungen von Folker Hellmeyer, Heiko Thieme, Philipp von Breitenbach, Carsten Roemheld, VÖIG-Präsident Heinz Bednar und Stefan Waldhauser.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(19:28 min)
Veröffentlicht am 18.04.2019 um 05:25

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 17. April 2019 - DAX mit neuem Jahreshoch, gute US-Berichtssaison, Zalando Aktie springt

Der DAX erreicht ein neues Jahreshoch: 12.101 Punkte und Plus 0,7 %. Und die 12.100 hielt bis Börsenschluss. Die Stimmung war den gesamten Tag recht gut, Grund waren unter anderem eine gute US-Berichtssaison mit Bank of America und Johnson und Johnson, außerdem ein guter ZEW-Index. Im Fokus waren außerdem die Aktien der Lufthansa und vor allem Zalando, wo der Kurs zweistellig steigen konnte.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:54 min)
Veröffentlicht am 17.04.2019 um 05:31
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen, Mo. 15. April 2019 - DAX wieder bei 12.000, JP Morgan Rekord, Software AG erhöht, Uber vor IPO

Freitag 12. April 2019 - dieses Datum wird nicht historisch - die Brexit Muppet Show ist erst mal beendet. Der DAX erreicht am Freitag wieder die 12.000 Punkte (Schlusskurs: DAX +0,54 % auf 11.999,93 Punkte). Der nächste Unicorn Börsengang steht mit Uber an. JPMorgan mit Rekord Gewinn im 1. Quartal. Heute hören Sie Jochen Stanzl von CMC, Markus Königer BNP Händler am Parkett, Thomas Rappold zum Silicon Valley in Stockholm, Christian Henke von IG und Wikifolio Trader Christian Scheid.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(17:14 min)
Veröffentlicht am 15.04.2019 um 05:08

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 12. April 2019 - heute kein Brexit, DAX über 11.900 Punkten

Das Brexit Drama ist vorerst vorbei. Bis 31. Oktober ist die Frist aufgeschoben. Theresa May will schon früher einen Deal, um nicht an der Europawahl teilzunehmen. Auf jeden Fall ist erst mal Zeit. Die Börsen reagieren aber ohnehin kaum auf das Thema. Der DAX stieg bis Börsenschluss um 0,3 % auf 11,935 Punkte. Die Themen werden uns aber auch ohne Brexit nicht ausgehen. Sie hören unter anderem Sophia Wurm, Stefan Waldhauser, Tobias Kramer und die Vorstände von Immofinanz, UBM und 11880 Solutions AG.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(22:19 min)
Veröffentlicht am 12.04.2019 um 05:32

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 11. April 2019 - DAX über 11.900, EZB ohne Impulse, 11880 CEO und Dirk Müller im Interview

Der DAX kann am Mittwoch wieder steigen. Die Zinsen bleiben gleich, Draghi bringt keine Impulse, verbuchen wir das mal unter Non Event. Der DAX holte die 11.900 zurück und schloss bei 11.906 Punkten mit 0,5 % Plus. Im Fokus waren die Aktien der Flugzeugbauer, Shop Apotheke und 11880 Solutions AG, im Gespräch hören Sie unter anderem Dirk Müller, Achim Matzke und Dr. Christian Jasperneite.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:16 min)
Veröffentlicht am 11.04.2019 um 05:23
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 8. April 2019 - DAX auf der Invest über 12.000 Punkten, Dirk Müller, Robert Halver

Hat er sie oder hat er sie nicht? Das war eines der Themen auf der Invest in Stuttgart, wo wir vom Börsenradio für Sie vor Ort sind. Und ja er hat sie. Im Laufe des Tages hat der DAX sich die 12.000 Punkte zurückgeholt und schloss bei 12.010 Punkten mit 0,2 % Plus. Wir haben zahlreiche Stimmen für Sie eingesammelt, unter anderem Dirk Müller, Robert Halver, Thomas Timmermann und Jessica Schwarzer.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(19:43 min)
Veröffentlicht am 08.04.2019 um 05:58

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 5. April 2019 - 12.000 hält nicht bis zum Schluss, holt er sie pünktlich zu Invest zurück?

Die Bullen sind los, pünktlich zur Invest. Die 200 Tagelinie im DAX wurde überrannt und dann auch die große runde Marke, von der wir zuletzt geträumt haben. Die 12.000 Punkte sind zurück. Allerdings konnten Sie nicht bis Börsenschluss gehalten werden. 11.988 Punkte blieben zu Börsenschluss, +0,28 %. Im großen und ganzen gute Stimmung, trotz sehr schwacher Konjunkturdaten. Im Fokus unter anderem die Fusionsgerüchte Deutsche Bank und Commerzbank, Rocket Internet und Tesla.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:15 min)
Veröffentlicht am 05.04.2019 um 05:20

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 4. April 2018 - Holt der DAX heute die 12.000 Punkte zurück?

Jetzt kommen wir wirklich nicht mehr vorbei am Bild des Frühlingserwachens an der Börse. Neues Jahreshoch im DAX: 11.954 Punkte, +1,7 %. Fehlt nicht mehr viel zur großen runden Marke, der DAX träumt wieder von den 12.000 Punkten. Im Fokus sind die 5G Auktion, Zukunftsvisionen mit Michael Reuss, der Aufsteigerindex von onemarkets, die Autobauer, ProSiebenSat1 und die Jahreszahlen von Schaltbau und S Immo, wo Sie hier jeweils den Vorstand im Interview hören.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:38 min)
Veröffentlicht am 04.04.2019 um 05:15
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 3. April 2019 - DAX steigt weiter, heute Schaltbau und S Immo

Doch so langsam Frühlingswehrwachen an den Börsen? Der DAX jedenfalls steigt am 2. Tag im April und 2. Tag im Q2 zum 2. Mal in Folge: 11.755 Punkte und Plus 0,6 %. Und das, obwohl im Brexit-Drama die Zeichen immer mehr auf harten Brexit stehen. Wie optimistisch sind Dr. Jens Ehrhardt und Dr. Christoph Bruns? Aktien im Fokus: Lyft, Boeing, Bayer. Auch aus Sicht von Daytrader Orkan Kuyas.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:13 min)
Veröffentlicht am 03.04.2019 um 05:11

Börsenradio Märkte am Morgen Di. 2. April 2019 - April startet stark im DAX dank China Daten, heute Dr. Ehrhardt im Interview

Das 2. Quartal startet mit guten Börsen und dickem Plus. Und das ist tatsächlich kein Aprilscherz. Der DAX schloss mit 1,4 % Plus und 11.682 Punkten. Den Tag über schaute er aber auch mal über die 11.700 Punktemarke. Grund für die gute Stimmung: Gute Daten aus China. Einer der Gewinner im DAX war Daimler. Sie hören unter anderem Heiko Thieme, Robert Halver, Philipp von Breitenbach, Martin Utschneider und Gregor Rosinger.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:28 min)
Veröffentlicht am 02.04.2019 um 05:26

Börsenradio Märkte am Morgen, Mo. 1. April 2019 - DAX wieder über 11.500, Wirecard, TUI, Telekom, Brexit drittes Nein

Drittes Nein, im dritten Anlauf im britischen Brexit Parlament. Das beeinflusst den DAX nicht, der bekommt am Freitag Schwung von den US Börsen: DAX +0,86 % auf 11.526 Punkte. Die Themen: Telekom ex Dividende. Wirecard schlägt zurück und will die Financial Times verklagen. TUI mit Gewinnwarnung. In diesem Podcast hören Sie die Analysen von Thomas Timmermann, Gottfried Heller, Helge Rechberger Bastian Bosse und Manuel Tulezi.
Herr Märkte + Redaktion () im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(21:39 min)
Veröffentlicht am 01.04.2019 um 05:59
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 27. März 2019 - Brexit News und Wirecard heben die DAX Stimmung

Es sah zunächst aus, als würde es ein langweiliger DAX Tag werden: All zu viele Meldungen gab es nicht, die Jahreszahlen kamen eher aus der 2. und 3. Reihe wie Deutsche Wohnen, LPKF und Jost Werke. Hier hören Sie jeweils Interviews. Dennoch schloss der DAX den Tag mit 0,6 % Plus und 11,419 Punkten. Der Grund? Da ist zunächst Großbritannien, wo Theresa May vom Unterhaus die Kontrolle über den Brexit entzogen wurde. Es soll nun über alle möglichen Ausgänge abgestimmt werden können, auch über ein Remain oder ein neues Referendum und nicht nur erneut über den May Deal. Außerdem ist da noch Wirecard. Die Aktie springt um mehr als ein Viertel, ganze 26,3 %
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:26 min)
Veröffentlicht am 27.03.2019 um 05:17

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 20. März 2019 - DAX mit neuem 5-Monatshoch, guter ZEW, Brexit vor Verschiebung?

Der DAX gibt richtig Power am Dienstag. Neues Jahreshoch bzw sogar neues 5-Monatshoch. 11.788 Punkte,1,1 % Plus, zwischenzeitlich hat der DAX sogar über die 11.800 geschnuppert. Unter anderem, weil die Konjunkturdaten offenbar nicht nur enttäuschen können, sonders es auch mal Daten gibt, die positiv überraschen können, so geschehen mit dem ZEW-Index. Bewegung kommt außerdem in das Brexit-Thema. Theresa May darf nicht erneut über ihren Deal abstimmen lassen, nun rechnet man mit einer Verschiebung. Zahlen kamen unter anderem von Fraport, Wacker Chemie und Viscom.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:53 min)
Veröffentlicht am 20.03.2019 um 05:22

Börsenradio Märkte am Morgen, Mo. 18.03.2019 - DAX neues Jahreshoch über 11.700, Wirecard -10 %, Gewinneinbruch BMW, Tesla

Die Hexe im britischen Parlament spielte am Freitag keine Rolle für den DAX, da schon eher die Hexen am großen Verfall. Am Hexen Sabbat erreichte der DAX ein neues Jahreshoch. Sogar über 11.700 Punkte. Der DAX schloss mit +0,85 % auf 11.685 Punkte. SEC verklagt VW und Winterkorn, Indien Geschäft von Wirecard wird untersucht - Aktie stürzt -10 %, Tesla ist S3XY.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(19:17 min)
Veröffentlicht am 18.03.2019 um 05:20
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 14. März 2019 - Wie geht es weiter im Brexit? Heute RWE-Interview im Progamm

Nach der Abstimmung ist vor der Abstimmung. So sieht es zumindest im Brexit Krimi aus. Die Abstimmung zum Brexit Deal ist gescheitert, jetzt wird abgestimmt, ob Großbritannien ohne Deal ausscheiden will. Der DAX zeigte sich den Tag über unbeeindruckt. Mit positiver Wall Street konnte der DAX bis zum Handelsschluss sogar steigen. Schlusskurs 11.572 Punkte und +0,4 %. Jahreszahlen kamen unter anderem von E.ON, Adidas und Verbund, außerdem News von VW und Wirecard.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(21:19 min)
Veröffentlicht am 14.03.2019 um 05:23

Börsenradio Märkte am Morgen Di. 12. März 2019 - DAX über 11.500 Punkten, heute wieder Brexit Thema

Die Woche startet positiv an den Börsen. Das war auch zu erwarten nach dem schwachen Wochenschluss. Im Großen und Ganzen bleibt aber eine gewisse Abwartehaltung, weil noch ein paar wichtige Termine bevorstehen, allen voran die Abstimmung im britischen Unterhaus am Dienstag. Es reichte im DAX aber für ein Plus von 0,8 % auf 11.543 Punkte. Damit ist die runde Marke von 11.500 Punkten zurückerobert. Im Fokus waren unter anderem die Deutsche Bank und die Commerzbank, wo es News zur möglichen Fusion gibt, außerdem Wirecard und nach vorläufigen Jahreszahlen Hypoport, hier hören Sie einen Ausschnitt des Interviews mit Vorstand Ronald Slabke. Außerdem unter anderem Heiko Thieme und Hans Bernecker.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:15 min)
Veröffentlicht am 12.03.2019 um 05:09

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 6. März 2019 - DAX wieder über 11.600, schwächere China-Konjunktur

Nicht so viel Bewegung im DAX am Dienstag. Er wechselte im Laufe des Tages ein paar mal das Vorzeichen, zum Schluss reichte es für Plus: 11.621 Punkte und Plus 0,2 %. Damit schloss er wieder über der Marke von 11.600 Punkten. Im Fokus waren die Aktien von Salesforce nach den Zahlen und damit auch SAP, sowie Evonik, Siltronic und Zumtobel, jeweils nach Zahlen. Sie hören unter anderem Statements von Folker Hellmeyer, Thomas Grüner und Carsten Klude.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:50 min)
Veröffentlicht am 06.03.2019 um 05:05

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 4. März 2019 - neue Jahreshochs - bleibt der DAX auch am Rosenmontag in Karnevalslaune?

Pünktlich zum Beginn des März und des Karnevals zeigt sich der DAX mit guter Laune: die 11.600 wurde überschritten, zwischenzeitlich stieg er bis auf 11.676 Punkte. Bis Börsenschluss blieben 11.602 Punkte und Plus 0,8 %. Die Stimmung war gut vor dem Wochenende. Im Fokus waren unter anderem Tesla, Sixt und Rheinmetall, bei den Tradern war zuletzt auch Gold, Silber und der Euro/Dollar gesucht. Sie hören unter anderem Philipp Vorndran und Stephan Albrech.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:49 min)
Veröffentlicht am 04.03.2019 um 05:08

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 1. März 2019 - Der März startet über 11.500 Punkten, gestern Berichtsdonnertag mit Erste, etc

Keine Ergebnisse in der Politik und damit auch keine Impulse. Der DAX schloss dennoch über 11.500 Punkten mit 11.516 Punkten und Plus 0,3 %. Es war ein klassischer Berichtsdonnerstag mit unter anderem Alstria, Erste Group, 3U und Brain AG, wo Sie hier jeweils Ausschnitte der Börsenradio Interviews hören. Highlight des Tages war aber Zalando, wo die Aktie nach den Zahlen mehr als 20 % zulegen konnte. Wie viele Bilanzen sollte man als Investor an einem solchen Bilanztag lesen? Dazu Vermögensverwalter Lothar Koch.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:40 min)
Veröffentlicht am 01.03.2019 um 05:16

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 28. Feb. 2019 - Bayer DAX-Gewinner, Beiersdorf DAX-Verlierer, heute News aus der Politik?

In den letzten Tagen wurde viel über die Politik gesprochen. Am Mittwoch gab es allerdings keine News und nichts Spruchreifes: weder bei Brexit, noch bei Handelskonflikt noch bei Trump und Nordkorea. Dafür gab es schwache Auftragseingänge in der US-Industrie. Der DAX verlor ein halbes Prozent auf 11.487 Punkte. Die Impulse holte sich der Markt aus der Berichtssaison: Bayer nach den Zahlen DAX-Gewinner, Beiersdorf DAX-Verlierer. Zahlen kamen außerdem von Wienerberger und MeVis, hier hören Sie jeweils den Vorstand im Interview.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:50 min)
Veröffentlicht am 28.02.2019 um 05:03

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 27. Feb. 2019 - DAX über 11.500, Hoffnung beim Brexit, was machen Trump und Kim?

Der DAX konnte nach holprigem Start ein Stück über die 11.500 Punkte steigen. Brexit, Handelskonflikt, Trump und Nordkorea - an vielen Fronten sieht es am Dienstag eher positiv aus. Der DAX schloss bei 11.541 Punkten und Plus 0,3 %. Sie hören unter anderem Jochen Stanzl, Thomas Timmermann, Michael Reuss und Lars Erichsen. Gewinner des Tages war BASF nach durchwachsenen Jahreszahlen aber Dividendenanhebung.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:06 min)
Veröffentlicht am 27.02.2019 um 05:54

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 26.02.19 - Trump entspannt DAX - fast 11.550, Covestro fällt durch, auch ein Orakel kann irren

Donald Trump lässt die Börsen entspannen. Der DAX kann bis auf fast 11.550 Punkte ran rücken, ein Tagesgewinn von 0,42 % bei 11.505 Schlusspunkten. Präsident Trump schürt die Hoffnung auf eine Einigung im Zollstreit. Buffett gibt Fehler zu - Warren Buffett sieht ein, sich bei der Kraft Heinz-Aktie verspekuliert zu haben. Glyphosat-Prozess gegen Bayer beginnt, "Handelsblatt" hilft Wirecard, Spezialchemiekonzern Covestro mit Gewinnrückgang 2018.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:13 min)
Veröffentlicht am 26.02.2019 um 05:31

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 25. Feb. 2019 - Holt der DAX heute die 11.500 und ein neues Jahreshoch?

Der DAX hat erneut ein neues Jahreshoch geholt und eine runde Marke geknackt: 11.504 Punkte ist das neue Hoch, gehalten hat es nicht. DAX Schlusskurs: 11.458 Punkte und +0,3 %. Was ist charttechnisch noch möglich im DAX? Dazu hören sie Sophia Wurm von der Commerzbank. Von Konjunkturseite kamen wieder eher trübe Meldungen mit dem schwächsten ifo-Index seit 2014. Außerdem hören Sie Marianne Kögel von der Rcb zu Voestalpine und Richard Ritschy Dobetsberger zu seiner Wikifolio Strategie.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:53 min)
Veröffentlicht am 25.02.2019 um 06:54

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 22. Feb. 2019 - neues DAX Jahreshoch am Berichtsdonnerstag, hält die 11.400?

Der Donnerstag war ein Berichtsdonnerstag, wie er im Buche steht: jede Menge Jahreszahlen im Programm. Sie hören unter anderem den Telekom Sprecher Andreas Fuchs, Uniqa CEO Andreas Brandstetter und Kapsch TrafficCom CFO Dr. Ulrike Klemm-Pöttinger. Ein Fazit zur bisherigen Berichtssaison kommt von Mojmir Hlinka. Der DAX schaffte am Donnerstag außerdem ein neues Jahreshoch von 11.454 Punkten, musste mit einer schwachen Wall Street zwischenzeitlich aber sogar ins Minus. Zu Börsenschluss hielt die runde 11.400 Punktemarke. Schlusskurs: 11.423 Punkte, +0,2 %
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:31 min)
Veröffentlicht am 22.02.2019 um 05:58
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at