Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Vienna Insurance Group mit Erfolgsbilanz zum Halbjahr 2022: Höhere Umsätze und Gewinne - Ukraine: "Solidarität großartig" 18.08.22


"Die Solidarität ist einfach großartig", so Liane Hirner (CFO Vienne Insurance Group) über die Mitarbeiter in der Ukraine, die im ersten Halbjahr 2022 ein Prämienplus von 23 % erreicht haben. Der VIG-Family-Fund hilft unterdessen den Kriegsopfern im Team. Das Prämienvolumen konnte in H1/2022 um 11,6 % auf 6,44 Mrd. Euro gesteigert werden. Der Gewinn vor Steuern stieg um 10,3 % auf 277,3 Mio. Euro. Die höheren Umsätze und Gewinne kommen aus allen Sparten, insbesondere deutlich zu sehen aber in den Lebensversicherungen. Die Zinsen könnten von der EZB weiter angehoben werden, dies habe jedoch "eine positive Wirkung" auf das Versicherungsgeschäft. "Wir forcieren schrittweise unsere Investitionen in Erneuerbare Energien und Green Bonds." Weitere Informationen erhalten Sie in den Nachhaltigkeitspodcasts des Börsenradio: https://go.brn-ag.de/209



Dauer: 13:05


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 03.02.2023
Wiener Börse Plausch S3/103: AT&S-Update, Trennungsgrund SW/Birgit Kuras, Börse-thx Magnus Brunner, Ausreisser Kurt Svoboda


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge