Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

FACC: Gutes Q1 - Ausblick erfreut - CEO Machtlinger "Sehr gut abgesichert gegen Energieknappheit" 04.05.22


"Kurz- und Mittelstrecke haben sich sehr gut erholt, das heißt für uns die Airbus A320 Familie, mit der wir sehr viel Umsatz machen, da bin ich schon erleichtert", sacht Robert Machtlinger CEO von FACC. Es sind zwar noch nicht in allen Bereichen die Vor-Corona-Niveaus erreicht, aber das Geschäft ist wieder stabil und planbar. "Vom stabilen Geschäft kann man auch gut leben." Das Internationale Reiseaufkommen hinkt noch deutlich hinterher "wird sich nicht vor 2024, wahrscheinlich erst 2025 erholen." Für das Geschäft im Q1 2022 bedeutet das: Umsatz steigt um 7,9 % auf 127,5 Mio. EUR, EBIT liebt bei 3,0 Mio. EUR. "Wir sind zufrieden und werden und stufenweise steigern in diesem Jahr!" Am Ende des Jahres soll ein Umsatzplus stehen von 10 % und eine Verdreifachung des Ergebnisses auf 12,9 Mio. Euro.



Dauer: 9:03


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 05.07.2022
Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank und RBI wird es grenzwertig spannend


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge