Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

AT&S Rekordzahlen: großes Update der Projekte und Werke rund um den Globus - neues 6G-Patent - Modulleiterplattenkometenzzentrum 03.02.22


Das neue China-Werk sorgte für einen Umsatzsprung bei AT&S. Der Neunmonatsumsatz (Q1-Q3 21/22) beim Leiterplatten-Hersteller (IC-Substrate) AT&S steigt um 30 % auf 1.15 Mio. Euro (VJ: 884 Mio. €). Das bereinigte EBITDA mit 262 Mio. Euro erhöht sich um 37 %. - Die Hybridanleihe aus 2017 in Höhe von 350 Mio. Euro ist abgeschlossen. - Neues 6G-Patent: CEO Andreas Gerstenmayer "Waveguides sind hohle Metallstrukturen, die elektromagnetische Signale praktisch ohne Verluste leiten." - Warum hat AT&S am 7. Januar 2022 den Halbjahresbericht nach dem Pre-Clearance-Verfahren noch mal veröffentlicht? Was ist das Pre-Clearance-Verfahren nach der FMA, der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde?



Dauer: 16:41


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 26.09.2022
Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge