Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Fondsmanager Wögerbauer: "Der ATX gehört zu den besten Börsenplätzen der Welt. Auch 2022 bin ich optimistisch" 01.12.21


Corona mit all seinen Mutationen, Inflation, Zinsen und Lockdowns. Die Herausforderungen für Unternehmen und Anleger sind nicht einfach. Trotzdem: 2021 war ein sehr gutes Börsenjahr, vor allem in Österreich, sagt Alois Wögerbauer von 3 Banken Generali. "Der ATX gehört zu den besten Börsenplätzen der Welt. Auch für 2022 bin ich optimistisch." Wie kritisch ist die neue Corona-Variante? Ist die Reaktion der Anleger nachvollziehbar? "Wir haben halt ein paar Prozent korrigiert nach einem sehr guten Aktienjahr. Das waren Gewinnmitnahmen im Aufwärtstrend." Der Blick nach vorne ist voller Zuversicht. "Die Welt befindet sich in einem Wachstumszyklus. Den kann man aufstauen. Aufhalten kann man ihn nicht." Aufmerksam sein sollten Anleger beim Tun der Notenbanken. "Ob die USA nächstes Jahr den Leitzins anheben, ist nicht wichtig. Liquidität treibt die Märkte und nicht der Leitzins!"



Dauer: 11:10


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 07.12.2022
Wiener Börse Plausch S3/62 feat. Gregor Rosinger: Thomas Birtel macht es spannend, VAS kommt, Erste Bank startet Google?


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge