Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Vienna Insurance Group 1. Halbjahr 2021: Prämien rauf - Combined Ratio runter - deutlich mehr Ergebnis 18.08.21


Die ersten Halbjahreszahlen 2021 bei der Vienna Insurance Group AG: 251 Mio. Euro vor Steuer, plus 25 %. Prämiensteigerung um 3,5 %, die Combined Ratio geht zurück auf 95,2 %. In welcher Region war die Vienna Insurance Group AG besonders flexibel? "Die Bedürfnisse unserer Kunden sind von Land zu Land unterschiedlich. Wir haben ein lokales Management", so Prof. Elisabeth Stadler, CEO bei der Vienna Insurance Group AG. Wie kommt es zur Prämiensteigerung um 3,5 %? "Zum einen haben wir mehr Kunden, mehr Prämien und entsprechende Prämienanpassungen." Für Schäden ausgegeben haben Sie 3,6 Mrd. Euro. Knapp ein Prozent mehr als zuletzt. "Wenn die Prämien steigen, wächst das Geschäft und damit steigt auch das Risiko für Schäden."

Dauer: 11:59


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 03.02.2023
Wiener Börse Plausch S3/103: AT&S-Update, Trennungsgrund SW/Birgit Kuras, Börse-thx Magnus Brunner, Ausreisser Kurt Svoboda


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge