Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Österr. Post übernimmt Privatkundengeschäft der ING - übernommene Aras Kargo in der Türkei größer als Post selber 12.08.21


Wachstumsmeldung bei der Banktochter bank99 der österreichischen Post: Die bank99 übernimmt das Privatkundengeschäft der ING Österreich. IR Manager Harald Hagenauer: "Es geht um ein Cash-Involvement von 100 Millionen Euro. Es wird auch damit eine Bilanzsumme von 1,7 Mrd. Euro übernommen. Wir wollen mit der bank99 in 3 Jahren die Break-even-Schwelle erreichen." - "Die Logistik-Tochter in der Türkei, ARAS Kargo ist vom Volumen und den Paketmengen größer als die österreichische Post. Es ist ein Unternehmen mit 6.000 Mitarbeitern. In Österreich hatten wir letztes Jahr 170 Millionen Pakete, in der Türkei werden wir heuer auf 240 Millionen Pakete zusteuern." Das Paketvolumen Österreich stieg im 1. Halbjahr 2021 um +20 %, in der Türkei um +24 %, und im CEE-Raum um +21 %. Klima-Notstand. Was sind die Nachhaltigkeitsziele?: "Wir wollen über 2 Stufen einen Weg weiter gehen. Die erste Etappe ist der Zeitraum von 2020 bis 2030 wo wir die gesamte Flotte an Zustellfahrzeugen elektrisch haben wollen. Für die Wasserstoff-Lkws wird das bis 2040 dauern."



Dauer: 11:14


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 07.12.2022
Wiener Börse Plausch S3/62 feat. Gregor Rosinger: Thomas Birtel macht es spannend, VAS kommt, Erste Bank startet Google?


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge