Sonntag, 24.06.2018 05:23:09

Weitere Beiträge zu DividendenAdel - BFM Berlin Financial Media GmbH

Seite:  1

Anzeige

Dividenden-(Adel) einsammeln mit einem Zertifikat? - Ist das ein Widerspruch?

Es gibt viele Konzepte, mehr aus Dividenden herauszuholen. Eine Idee dazu ist von Christian W. Röhl. Er fasst die besten Dividenden-Firmen in einen Index zusammen, den Dividenden-Adel. Dazu gibt es auch ein Zertifikat. Wozu braucht man ein Dividendenzertifikat, man könnte ja auch die Aktien einzeln kaufen?
Herr Christian-Hendrik Knappe (Projektleiter X-markets, CIIA, (Bild: b-e/Draper)) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:16 min)
Veröffentlicht am 10.11.2017 um 08:50

Hol Dir etwas von den Dividenden - doch mit welcher Strategie? - das Prinzip der Dividenden-Aristokraten

Es gibt unterschiedliche Interpretationen der Dividenden-Strategien, z. B. nach Dividenden-Wachstum, nach Historie. "Kein Unternehmen in Deutschland hat mehr Dividenden ausbezahlt als Daimler, aber …" Warum steht Grenke-Leasing an erster Stelle und warum ist FMC herausgeflogen?
Herr Christian W. Röhl (Gründer und Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:36 min)
Veröffentlicht am 17.10.2017 um 08:55

Dividenden-Aufreger RWE und E.ON, Sprung bei Adidas und Deutsche Post - Ist 2017 ein gutes Dividendenjahr?

Zu den Jahresbilanzen stellt sich auch immer die Frage nach den Dividenden der Unternehmen. Aktueller Aufreger: nach Milliardenverlusten fällt die Dividende bei RWE aus, E.ON zahlt dagegen eine deutlich verminderte. Es gibt auch positive Beispiele wie Adidas und die Deutsche Post, wo die Dividende stark angehoben wird. Ist 2017 ein gutes Dividendenjahr?
Herr Christian W. Röhl (Gründer und Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:14 min)
Veröffentlicht am 15.03.2017 um 11:40
Seite:  1

Anzeige

Herr Röhl, kann man mit Dividenden(adel) wirklich reich werden?

"Cool bleiben und Dividenden kassieren" - klingt einfach, doch wie? Um mit Dividendengeld arbeiten zu können, benötigen Sie "mindestens 5 + 5 Jahre". "Eine hohe Dividendenrendite ist oft eine Verführung". Mit zum Dividendenadel gehören in Österreich u. a. Oberbank, Mayr Melnhof, DO & CO, Österr. Post. In Deutschland Fresenius, FMC, Axel Springer, Münchner Rück. International: Coca Cola, Pepsi, MC Donalds, Johnson und Johnson, …
Herr Christian W. Röhl (Gründer und Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:45 min)
Veröffentlicht am 17.05.2016 um 12:18
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at