Mittwoch, 24.04.2019 17:04:34

Weitere Beiträge zu wikifolio.com

Seite:  1  2  3  4

Anzeige

Wikifolio Trader Halbprofi87: "Ob der BVB Meister wird, ist nicht so wichtig - sondern dass er in die Champions Leauge kommt"

Wikifolio Trader Kai Knobloch: "Ob der BVB Meister wird, ist nicht so wichtig - sondern dass er in die Champions Leauge kommt. Und dass die Spieler, die der BVB verpflichtet, im Wert steigen. Beispielsweise sind an Jadon Sancho jetzt englische Clubs dran, die dreistellige Summen bieten." Der Trader Halbprofi87 setzt seinen Schwerpunkt in seinem Wikifolio Trend und Fundamental ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0001921k ) auf die Fundamentalanalyse. "Ich muss das Geschäftsmodell von einem Unternehmen nachvollziehen und verstehen können und dem Unternehmen eine gute Zukunft zutrauen können".
Herr Kai Knobloch (Wikifolio Trader Halbprofi87) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:01 min)
Veröffentlicht am 24.04.2019 um 08:57

Wikifolio Trader stwboerse: mit Tech Werten 44 % in einem Jahr - "Das ist mir fast schon unheimlich"

Wikifolio Trader Stefan Waldhauser konnte als stwboerse mit seinem Wikifolio High Tech Stock Picking in 12 Monaten 44 % Plus Performance erzielen. ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0stwtech ) "Das ist mir fast schon unheimlich." Worauf achtet er bei Investments wie Amazon und Alibaba, aber auch kleineren unbekannten Tech Werten? "Ich muss noch mal betonen, das mich Aktienkurse wenig interessieren. Viel mehr interessieren mich die wahren Unternehmenswerte." Welche Werte sind mit dabei? Die Cashquote liegt bei 20 %. Wartet Stefan auf etwas? "Ich muss mir vorwerfen lassen, ich hätte viel Performance verpasst, weil ich 20 % Cash halte."
Herr Stefan Waldhauser (Wikifolio Trader stwBoerse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:31 min)
Veröffentlicht am 17.04.2019 um 10:30

Wikifolio Trader Scheid setzt auf Sondersituationen: Wirecard, Osram, Tele Columbus - was wird die Story des Jahres?

Wikifolio Trader Christian Scheid setzt in seinem Wikifolio Special Situations auf Sondersituationen ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0special ). Seit 2012 erreicht er mehr als 210 % Plus Performance, 2018 ging das allerdings nicht auf: "2018 war eines der schwierigsten Jahre in meiner Börsenkarriere, schwieriger als 2008!" Für die Zukunft erwartet er aber noch einige spannende Storys, allen voran Wirecard, Osram und Tele Columbus. Auch eine Evotec ist nach wie vor im Portfolio. Im Interview erklärt Christian Scheid seine Vorgehensweise: Wann wird verkauft? Wie viel Geduld braucht man bei Sonderstorys, was wird die Story des Jahres?
Herr Christian Scheid (Freier Wirtschafts- und Finanzjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:14 min)
Veröffentlicht am 12.04.2019 um 10:15
Seite:  1  2  3  4

Anzeige

Wikifoliotrader "Aktienkampagne" und seine Trendfolgestrategie CAN SLIM: Wirecard, GK Software und USU sind rausgeflogen

Wikifoliotrader Roland Weis setzt als "Aktienkampagne" in seinem Wikifolio CAN SLIM auf eine Trendfolgestrategie nach William J. 0´Neil: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaktikult . Stand jetzt ist er auf Jahresbasis damit aber weit im Minus. Das liegt unter anderem an Wirecard. Die ist zuletzt genauso aus dem Wikifolio geflogen wie andere Aktien, die die Erwartungen nicht erfüllen konnten: GK Software und USU Software. Bei Werten wie Paion und Magforce hat Weis dagegen mehr Geduld. Was er sonst noch mit ins Portfolio nimmt und warum er gerade 8,5 % Cash hält erklärt er im Interview.
Herr Roland Weis (Wikifoli Trader Aktienkampagne) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:49 min)
Veröffentlicht am 01.04.2019 um 16:49

Wikifolio-Trader TBasti sucht Werte, die nicht so stark von einer Rezession betroffen sind wie Vonovia, Luha und Hello Fresh

Der Wikifolio Trader TBasti Bastian Brach setzt mit seinem Wikifolio Value + Bollinger-Analyse (GER) ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00bb1910 ) auf fundamentale Analyse. "Die sehr schlechte Stimmung an den Börsen im 1. Quartal 2019 ist für mich eine Folge davon, dass sich die gesamte Welt-Wirtschaft eingetrübt hat. Deutschland ist fast in der Rezession, auch die USA sind nicht mehr so robust. Man muss eben die Aktien herausfinden, die nicht so stark betroffen sind!"
Herr Bastian Brach (Wikifolio Trader TBasti) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:11 min)
Veröffentlicht am 27.03.2019 um 12:41

"Unten kaufen - oben verkaufen" damit erzielt Christian Jagds Wikifolio über 312 % Plus

Christian Jagd: "Meine Aktien-Strategie ist: unten kaufen und oben verkaufen, das ist das A und O an der Börse. Vor dem Erfolg hat der liebe Gott den Schweiß gesetzt. Ich arbeite mit vielen Methoden, Charttechnik, Fundamental-Analyse. Ich schaue mir an, wo die Übernahme-Kandidaten sind. Umso mehr Informationen, umso besser. Diversifikation ist für mich sehr wichtig!" Deswegen hat der Trader Portfoliomatrix auch über 50 Werte in seinem Wikifolio ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfimatrend ). "Der Cloudmarkt ist mit bestimmt 10 Werten bei mir vertreten."
Herr Christian Jagd (Wilifolio Trader: Portfoliomatrix) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:05 min)
Veröffentlicht am 19.03.2019 um 08:23
Seite:  1  2  3  4

Anzeige

Wikifoliotrader Trader Onkel: "Trading ist mehr denn je angesagt - jede Nachricht kann alles verändern"

Axel Albietz setzt als Wikifolio Trader "Trader Onkel" auf eine Trading-Strategie in seinem Wikifolio AA+ Master-Trading ohne Hebel ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0aaabest ). "Buy and Hold ist derzeit nicht so angesagt. Trading dagegen mehr denn je – jede Nachricht, die über die Ticker kommt, kann alles verändern." Wie schwierig ist Trading im aktuellen Umfeld? Was wird gerade gekauft? Warum ist die Liquiditätsposition bei über 17 %? Und wie defensiv ist die aktuelle Strategie?
Herr Axel Albietz (Wikifolio TraderOnkel) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:19 min)
Veröffentlicht am 11.03.2019 um 14:54

Wikifolio Trader Jeja: ein Dachwikifolio und ein Aktienwikifolio - "Ich erwarte ein gutes Jahr 2019"

Wikifolio Trader Jens Jatho aka Jeja hat 2 unterschiedliche Wikifolios: im "Tenbagger - Sei aufmerksam" ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00001300 ) setzt er auf Aktien. Die Strategie ist angelehnt an Peter Lynch. Hier hat er vor allem Immobilienwerte hoch gewichtet. Gerade sind neue Werte hinzugekommen. Einige Positionen sind weit im Minus. Wie geht er damit um? Das andere Wikifolio ist das Dachwikifolio "Tenbagger – Strategie" ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000jatho ). Wie schätzt Jens Jatho die Lage gerade ein? "Ich erwarte ein gutes Jahr 2019".
Herr Jens Jatho (wikifolio Trader JeJa) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:05 min)
Veröffentlicht am 04.03.2019 um 09:17

Neue Wikifolio-Strategie: Trader Marco Schai setzt jetzt auch auf Aktien - zum Teil auch mit Kurzfristhandel

Wikifolio Trader Marco Schai war bisher als TraderNONOLET mit Dachwikifolios unterwegs. Da er aber auch privat Trader ist, wollte er auch ein Aktien-Wikifolio herausgeben. Das setzt er seit August 2018 in die tat um: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfrefresh2 . Aktien aus Deutschland, Europa und den USA sind das Universum und ganze 100 Titel befinden sich im Portfolio. 75 % des Kapitals sind dauerhaft investiert, die anderen 25 % werden seit Kurzem auch für Kurzfristhandel verwendet. Im Interview gibt er Einblick in seine Vorgehensweise.
Herr Marco Schai (Wikifolio Trader Marco Schai) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:22 min)
Veröffentlicht am 25.02.2019 um 11:58
Seite:  1  2  3  4

Anzeige

Wikifolio Trader Richard "Ritschy" Dobetsberger setzt aktuell auf Barrick Gold: "Goldminen Aktien sind vergleichbar mit Biotech"

Wikifolio Trader Richard "Ritschy" Dobetsberger hat mit dem Wikifolio "Umbrella" eines der ersten Wikifolios überhaupt gestartet: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfumbrella . Seit 2012 hat er fast 225 % Plus erzielt mit Tech- Pharma- und Biotechaktien. Momentan setzt er aber vor allem auf Barrick Gold. Zum einen als Absicherung, zum anderen, weil er dort Potenzial sieht: "Goldminen Aktien sind vergleichbar mit Biotech." Pharma- und Biotechaktien sind momentan sogar nur mit einer Position vorhanden. In den letzten 12 Monaten ist die Performance im Umbrella Wikifolio negativ. Anders sieht das in Wikifolio "FuTecUS" aus: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0futecus . Dort stehen auf Jahressicht 6 % Plus. Was macht er dort anders?
Herr Richard Dobetsberger (Social Trader "Ritschy") im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:33 min)
Veröffentlicht am 22.02.2019 um 17:02
 

Wikifolio Trader Halbprofi 87: "Habe die Erholung im Januar genutzt, um wieder Cash aufzubauen"

Wikifolio Trader Kai Knobloch aka Halbprofi 87 konnte die Korrektur gut überstehen, weil er auf der einen Seite eine hohe Cashposition aufgebaut hatte, auf der anderen Seite gut Diversifiziert war. Die Korrektur und die Erholung hat er genutzt, um zu kaufen und wieder zu verkaufen. In seinem Wikifolio "Trend & Fundamental" https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0001921k konnte er die Phase für selektive Chancen nutzen. Wie ist er vorgegangen, wie hat er sich positioniert und was erwartet er für die Zukunft? "Es müsste zumindest eine Korrektur des Anstiegs von Januar kommen. Dann kann man in die Korrektur herein wieder die Cashquote herunterfahren. Ich würde meine Aufstellung nur als kontrolliert offensiv bezeichnen. Zu offensiv möchte ich gerade nicht werden."
Herr Kai Knobloch (Wikifolio Trader Halbprofi87) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:35 min)
Veröffentlicht am 11.02.2019 um 11:34

wikifolio.com Mediahouse am Start - Die besten Wikifolios im Januar 2019

Ab sofort gibt es bei Wikifolio.com ein Mediahouse: der neue Direktor Andreas Frhr. von Richthofen gibt Einblick in die neuen Strategien, die auch besonders die Trader unterstützen werden. "I bin a Baier - spreche aber auch börsisch." Die 3 besten Wikifolios im Januar 2019 haben ganz unterschiedliche Strategien. Das Wikifolio "Chancen übergreifend" von Fuchs2014 erreichte 13 % Plus im Januar mit allen Branchen und Regionen. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfwf0fchs2 Das "Spezialwerte"-Wiki von Trader tonipolster erzielte +8 %. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00200775 "BullenArena" von Trader AL1619 erreiche +10 % mit nur schnellen Trades. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfegon2016
Herr Andreas Frhr. von Richthofen (Director of Mediahouse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:54 min)
Veröffentlicht am 08.02.2019 um 17:15
Seite:  1  2  3  4

Anzeige

Wikifolio Trader Szew mit breiter Small Cap Definition: von Commerzbank bis MyHammer - wie ist der Investmentansatz?

Simon Weishar ist als Szew für das Wikifolio Szew Small Cap: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0szew003 Nicht nur der Name ist interessant, sondern auch die Small Cap Definition: es finden sich nämlich sowohl kleine Werte wie MyHammer, aber auch die Commerzbank, die bis vor Kurzem ja noch im DAX gelistet war. Im Portfolio sind aktuell nur vier Werte. Dafür ist Weishar voll investiert. Holidaycheck ist mit über 54 % besonders stark gewichtet. Wie ist der Investmentansatz?
Herr Simon Weishar (Wikifolio trader Szew) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:57 min)
Veröffentlicht am 04.02.2019 um 09:36

Wikifolio.com, Florian Hiller: "Wir haben gesehen, dass Trader durch gezieltes Stockpicking auch 2018 outperformt haben"

Nach dem schwierigen Börsenjahr 2018 haben wir gesehen: es gibt doch Wikifolio-Trader, die mit dem richtigen Handelsansatz wie gezieltes Stockpicking oder durch konsequentes Risikomanagement deutlich outperformen. Wir sehen derzeit auf wikifolio.com über alle Portfolios leichten Optimismus. Besonders Techwerte erfreuen sich großer Beliebtheit, hier wird Potenzial erkannt. Diese Aktien haben derzeit auf wikifolio die meisten Käufe: auf Platz 1 Wirecard, dann Fresenius, Apple, Amazon, Siltronic, Isra Vision, Evotec und dann BASF.
Herr Florian Hiller (Produktmanager) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:06 min)
Veröffentlicht am 23.01.2019 um 09:17

Wikifolio Trader stwBoerse: Outperformance mit Tech Aktien, 2018 rund 20 % Plus

Stefan Waldhauser betreut als Wikifolio Trader stwBoerse das Wikifolio High-Tech Stock Picking https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0stwtech . 2018 konnte er rund 20 % Plus erzielen, obwohl das Jahr auch für Tech-Werte kein einfaches Jahr war. Neben den großen Techs wie Microsoft und Amazon sind auch viele unbekanntere Firmen dabei. Seit 2018 auch die großen Chinesen: Alibaba, Baidu und Tencent. Einiges wurde aber auch verkauft. Die Cashquote ist mit 22,5 % weiterhin hoch. Was erwartet Stefan Waldhauser für 2019?
Herr Stefan Waldhauser (Wikifolio Trader stwBoerse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:05 min)
Veröffentlicht am 15.01.2019 um 16:29
Seite:  1  2  3  4

Anzeige

Apple, Alphabet, Amazon und Co: Wikifolio Fokus auf Roboter & Künstliche Intelligenz - wie langfristig ist der Ansatz?

Wladimir Geist setzt auf Wikifolio unter dem Namen RiskControl auf Roboter & Künstliche Intelligenz. Im gleichnamigen Wikfolio hat er seit Mitte 2016 rund 50 % Plus erzielt( https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0robotki ). Im Depot sind die ganz großen wie Amazon, Alphabet, IBM, Microsoft, Apple, Alibaba, Facebook, Nvidia, aber auch kleinere, wie Isra Vision. Nach welchen Kriterien werden die Unternehmen ausgewählt und wie erfolgt die Gewichtung? Auch im Technologiesektor war das Jahr 2018 schwierig, deshalb ist die Cashquote im Wikifolio gerade bei rund 50 %. Wann könnte sich das ändern?
Herr Wladimir Geist (Wikifolio Trader RiskControl) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:26 min)
Veröffentlicht am 07.01.2019 um 09:40

Wikifolio.com Trader Lukas Spang auf Augenhöhe mit den Vorständen auf Konferenzen wie der Münchner Kapitalmarkt Konferenz

Wikifolio.com Trader Lukas Spang ( https://www.junolyst.de ) besucht sehr häufig Kapitalmarkt Konferenzen wie das Eigenkapitalforum oder die Münchner Kapitalmarkt Konferenz. Dort nimmt er an direkten 1o1-Interviews mit den Vorständen teil. Wie geht man mit einer Delle, auch bei den Small Cap Werten vor Weihnachten 2018 um? Aktuell neu im Portfolio (+138,6 % seit Start) ECKERT+ZIEGLER AG O.N. und ALLGEIER SE schon seit 3 Jahre im Depot ist zum Beispiel ADESSO AG. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf19920415
Herr Lukas Spang (Wikifolio Trader) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:12 min)
Veröffentlicht am 03.01.2019 um 08:58

Über 40 % Plus im Jahr 2018 - Wikifolio Trader Wertinvest: „Das war ein super Jahr!“

Wikifolio Trader Dirk Fechner aka Wertinvest hat die Marktturbulenzen gut überstanden: auf Jahresbasis hat er eine positive Performance von mehr als 40 % Plus. "2018 war ein super Jahr!" Er setzt in seinem Wikifolio Real Value ausschließlich auf Rohstoffaktien, da vor allem Goldminen und zwar hauptsächlich Barrick Gold: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfvalue300 Trotzdem sagt er von sich "Ich bin eigentlich gar nicht so der Goldfuchs." Dort ist er voll investiert. Warum dieser reine Fokus auf Gold und zwar vor allem eine Aktie? "Weil das das Sicherste für mich ist. Wen ich von einer Idee überzeugt bin, dann All In."
Herr Dirk Fechner (Wikifolio Trader Wertinvest) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:07 min)
Veröffentlicht am 11.12.2018 um 10:32

Wikifolio Trader twconline: Methode zur Risikobegrenzung gibt momentan mehr als 90 % Cash vor

Wikifolio Trader Martin Winter aka twconline ist schon seit Anfang 2013 auf Wikifolio unterwegs. Um das Risiko seiner Investments zu begrenzen hat er die "100 Tage gleitende Durchschnitt-Methode" entwickelt. Liegen seine beobachteten Indizes unter dieser Marke, geht er größtenteils aus dem Markt, liegen sie darüber, investiert er voll. Sein Wikifolio Trend und Momentum hat aktuell eine Cashquote von 91 %: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfotrend12 "Wenn jetzt eine Jahresendrallye kommen würde, wäre ich wieder komplett in Aktien." Ein paar Aktien sind aber auch jetzt noch im Portfolio. Auf was setzt twconline bei der Aktienanlage?
Herr Martin Winter (Wikifolio Trader twconline) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:44 min)
Veröffentlicht am 05.12.2018 um 10:43

Wikifolio Trader MKoenig: über 30 % Cashquote - "Der Markt muss jetzt erst mal zeigen, dass er stabil ist"

2018 war ein schwieriges Aktienjahr. Auch Wikifolio Trader bekommen das zu spüren. Auch MKoenig ist mit seinem Wikifolio TSI Trendstärke mit Börsenampel im Minus: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0tsampel . Für ihn aber kein Problem: "Das gehört einfach dazu! Wenn ich Verlust nicht mitmachen kann, bin ich da einfach falsch. Und dadurch, dass ich ein klares System umsetze, von dem ich weiß, dass es langfristig funktioniert, kann ich mit solchen Rücksetzern ganz gut umgehen." Sein System hat zuletzt eine erhöhte Cashquote erzeugt von über 30 %. Wenn jetzt die Rallye startet, ist er dann gleich wieder dabei? "Der Markt muss jetzt erst mal zeigen, dass er stabil ist."
Herr Maximilian König (Wikifolio Trader als Mkönig) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:09 min)
Veröffentlicht am 03.12.2018 um 13:54

Wikifolio Trader Portfoliomatrix: "Ich bin extrem vom Gas gegangen, weil ich aktuell die Märkte sehr kritisch sehe!"

Wikifolio Trader Christian Jagd aka Portfoliomatrix schafft es trotz des schwierigen Jahres 2018 auf eine positive Performance in seinem Wikifolio Intelligent Matrix Trend ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfimatrend ). Allerdings ist er deutlich defensiver geworden seit dem letzten Interview im August: "Ich bin extrem vom Gas gegangen, weil ich aktuell die Märkte sehr kritisch sehe!" Nun setzt er vor allem auf Werte wie CocaCola und McDonalds. Auch die Cashquote wurde erhöht. Außerdem setzt die Strategie gerade auf einen DAX-Short. Das alles könnte sich aber schnell wieder ändern. Welche Signale sind jetzt wichtig?
Herr Christian Jagd (Wilifolio Trader: Portfoliomatrix) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:46 min)
Veröffentlicht am 29.11.2018 um 13:25

Nikolaos Nicoltsios: "In dieser Marktphase trennt sich auf Wikifolio die Spreu vom Weizen"

Das Jahr 2018 war kein einfaches Börsenjahr, sondern ein regelrechtes Tradingjahr. Die Stimmung auf der World of Trading 2018 spiegelt das wider und auch auf Wikifolio konnte man das erkennen: "In dieser Marktphase trennt sich auf Wikifolio die Spreu vom Weizen. Die Trader müssen ihr Können zeigen, um durch gezieltes Stockpicking oder einige sogar mit Shortprodukten in diesem Marktumfeld gute Renditen zu erwirtschaften. Das ist ein spannendes Umfeld." Nikolaos Nicoltsios von Wikifolio stellt auf der WOT Wikifolio vor, richtet sich aber mit Spezialstrategien (Turtle) auch an die, die schon erfahrener sind. Welche Wikifolio-Strategien waren im Fokus?
Herr Nikolaos Nicoltsios (Geschäftsentwicklung) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:31 min)
Veröffentlicht am 26.11.2018 um 16:08

Wikifolio Trader maikschwaebe: internationaler Börsenprofi setzt auf Momentum bei deutschen Aktien

Maik Schwäbe ist internationaler Börsenprofi mit Wohnsitz in Kanada. Auf Wikifolio ist er als maikschwaebe tätig und setzt in seinem Wikifolio "German Top Momentum"
( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000swing )auf Momentum bei deutschen Aktien. Seit 2013 hat er so 135 % Plus erzielt. Momentan sind nur 6 Werte im Portfolio, dafür eine große Short Position auf den DAX. Außerdem sind 30 % in Cash. Wie schätzt er die aktuelle Lage ein? Wann kommen Aktien hinzu, wann fliegen sie raus? Hier gibt er Einblick in seine Strategie.
Herr Maik Schwäbe (Wikifolio Trader maikschwaebe) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:50 min)
Veröffentlicht am 20.11.2018 um 13:55

Wikifolio Trader Halbprofi87: Aktien, Cash, ETF und strukturierte Produkte im Wikifolio - Diversifizieren oder Absichern?

Wikifolio Trader Kai Knobloch aka Halbprofi87 konnte mit seinem Wikifolio "Trend & Fundamental" seit 2014 um 109 % zulegen. https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0001921k Die Strategie umfasst fundamentale Betrachtung, Charttechnik und Absicherung. Außerdem auffällig: im Portfolio sind nicht nur Aktien, sondern auch ETFs und strukturierte Produkte. Außerdem eine recht hohe Cashquote von 36 %. Was ist der Hintergrund? Geht es um Diversifikation oder liegt das an der aktuellen Marktlage?
Herr Kai Knobloch (Wikifolio Trader Halbprofi87) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:06 min)
Veröffentlicht am 16.11.2018 um 17:35

Den Besten folgen - eines der besten Wikifolios: Stephan Beier - in der Top-wikifolio-Rangliste mit 6.787 Punkten

Das Wikifolio von Stephan Beier heißt "Trendfolge Long/Short Smallcap." ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0sb01zts ) Von einer Watchlist mit 50 Aktien sind derzeit nur 3 im Depot. Wiki-Trader Stefan: "Ich habe einen fundamental analytischen Ansatz kombiniert mit einem charttechnischen Ansatz. Ich habe mir eine Datenbank aufgebaut mit ca. 50 Unternehmen für die letzten 5 Jahre, jeweils die Quartalsabschlüsse analysiert. Und erst dann, wenn es charttechnisch auch passt, dann ..."
Herr Stephan Beier (Wikifoliotrader Trendfolge) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:13 min)
Veröffentlicht am 08.11.2018 um 08:59
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at