Sonntag, 19.05.2019 23:41:38

Börsenradio Märkte am Morgen Di. 14. Mai - Handelskonflikt drückt Stimmung, DAX unter 11.900 Punkten

Anzeige

Der Handelskonflikt drückt die Stimmung. Donald Trump hebt die Zölle gegen chinesische Waren, China kontert mit Vergeltungszöllen. Der DAX sinkt erst unter die 12.000, dann auch unter die 11.900. Schlusskurs: 11.877 Punkte und Minus 1,5 %. Zahlen kamen unter anderem von E.ON und Agrana, im Interview hören Sie unter anderem Heiko Thieme, Martin Weinrauter und Markus Steinbeis. Außerdem Vectron Vorstand Thomas Stümmler und wallstreet:online Vorstand Michael Bulgrin.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
A2PHHG UBER TECHNOLOGIES INC
ENAG99 E.ON AG
750000 THYSSENKRUPP AG
540888 LEONI AG
A0KEXC VECTRON SYSTEMS AG
550714 WALLSTREET:ONLINE AG
779535 AGRANA BETEILIGUNGS-AG
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 14.05.2019 um 05:50
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at