Mittwoch, 24.04.2019 17:03:45

Volker Schillings Rundumschlag: Brexit, Deutsche Bank und Commerzbank, Boeing, Wall of worry – und die Börsen machen Pause?

Anzeige

Themen gibt es in dieser Woche genug zu besprechen: der Brexit ist wieder oben auf der Agenda, nachdem May nicht erneut über ihren Deal abstimmen darf. Diskussionsthema ist außerdem die mögliche Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank: "Das macht aus politischer Sicht überhaupt keinen Sinn!" Boeing bleibt weiterhin Thema, da hier immer neue Themen ans Licht kommen. Wird Boeing zum Dieselgate des Dow Jones? Volker Schilling erläutert seine Sicht zu den Themen der Woche. Die Börse bleibt aktuell sehr ruhig. Ist da jetzt Ruhepause nach der Jahresanfangsrallye? Oder kann man da noch mehr erwarten?

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
514000 DEUTSCHE BANK AG
CBK100 COMMERZBANK AG
850471 BOEING CO. REG.
938914 AIRBUS GROUP
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
Greiff AG

Greiff AG
WKN: ---
Kürzel: -
Herr Volker Schilling (Vorstand und Portfoliomanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 19.03.2019 um 10:46
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at