Dienstag, 26.03.2019 00:05:33

Robert Halver: "Ich kann mir einen Bart wachsen lassen wie Methusalem - ich werde wirklich höhere Zinsen nicht mehr erleben"

Anzeige

Eines der Gesprächsthemen auf dem Anlegertag in Düsseldorf war die EZB-Sitzung der vergangenen Woche. Die EZB hat angekündigt, dass die Zinsen weiterhin niedrig bleiben werden. Bedeutet das Niedrigzinsen forever? Robert Halver: "Ich kann mir einen Bart wachsen lassen wie Methusalem – ich werde wirklich höhere Zinsen nicht mehr erleben." Was bedeutet das nun? "Mit Blick auf die Zinsen: Volkstrauertag, nach Inflation sogar: Totensonntag. Es gibt keine vernünftigen Alternativen zu Aktien. Das billige Geld sucht dann Anlagehäfen und das sind die Aktien. Wir brauchen also zumindest keine Angst zu haben, dass die Aktienmärkte crashen." Was wird aus der deutschen Automobilbranche? Wohin geht die chinesische Konjunktur?

BAADER BANK AG

BAADER BANK AG
WKN: 508810
Kürzel: BWB
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 12.03.2019 um 17:48
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at