Freitag, 22.02.2019 06:17:54

Börsenradio Marktbericht, DAX Mi. 13.01.2019 - Wirecard Sammelklagen - BMW Absatzzahlen, Kursrekord bei LOreal, Aurubis, NORMA

Anzeige

Bis zum Mittag ist der DAX wieder unverändert bei rund 11.150 Punkten. Es gibt heute gleich 2x Trump für die Börsen. 1) Trump könnte sich eine Fristverlängerung im Zoll-Streit mit China über den 1. März hinaus vorstellen. Daraufhin legten die US-Märkte und die asiatischen Börsen am Morgen zu. 2) Die Republikaner und Demokraten haben sich auf einen Kompromiss im Haushaltsstreit geeinigt. Neuer Ärger für die Wirecard-Aktie: In den USA wurden die ersten Sammelklagen wegen angeblicher Verstöße gegen Wertpapiergesetze eingereicht. BMW verkaufte im Januar etwas mehr Autos. Beim französische Kosmetikhersteller LOreal gab es nach Zahlen einen neuen Kursrekord. Gewinnrückgang bei Aurubis. Gute Zahlen bei NORMA kamen an der Börse an.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
A1RRF6 Nikkei225
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
747206 WIRECARD AG
A1H8BV NORMA Group SE
676650 AURUBIS AG
519000 BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 13.02.2019 um 12:40
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at