Freitag, 19.04.2019 21:30:15

Bastian Bosse: Korrekturen zum Kaufen nutzen? "Wir haben überwiegend in den USA zugegriffen"

Anzeige

Die ersten Wochen an der Börse im Jahr 2019 waren turbulent. Mit was für einer Stimmung geht Bastian Bosse in die Woche? "Mit einer guten Stimmung. Wir sind Langfristinvestoren, das heißt, wenn es günstig wird und wir Liquidität gebildet haben, dann kaufen wir gerne mal großzügig zu." Ist also jetzt gerade Zeit für Zukäufe? Und welche Rolle spielen dabei der Brexit ("ein Unternehmen wie BMW ist darauf vorbereitet"), der Handelskonflikt ("nach dem Dezember und dem Blutbad an den amerikanischen Börsen ist auch Donald Trump ein Stück weiter") und die Berichtssaison ("die ist für uns besonders wichtig")?

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
A0AET0 SuP 500
865985 APPLE INC.
519000 BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
A0MJ5T RYANAIR HOLDINGS PLC
BRW AG

BRW AG
WKN: ---
Kürzel: ---
Herr Bastian Bosse (Leiter Asset Management) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 11.02.2019 um 17:01
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at