Donnerstag, 21.03.2019 13:56:53

Börsenradio Marktbericht: Nerven bewahren, DAX Pause bei 10.909, Gewinnwarnung KUKA -8 %, Nordex neue Aufträge

Anzeige

Der Aufwärtstrend setzte sich am Freitag im DAX nicht fort. Der DAX pendelt am Freitag um seiner Nullmarke bei 10.900 Punkten. Die Börse wartet immer noch auf ein Ende des Handelskonflikts zwischen USA und China. Beruhigung kommt hingegen von Fed-Chef Jerome Powell, der am Donnerstag klar gemacht hatte, dass die mächtigste Notenbank der Welt keine Eile mit weiteren Zinserhöhungen habe. Mit fast -8 % wird die KUKA-Aktie nach einer Gewinnwarnung abgestraft. Das operative Ergebnis brach noch stärker ein. Dagegen kann die Nordex Aktie nach einem neuen Großauftrag 4 % zulegen.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
620440 KUKA AG
A0D655 NORDEX SE
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 11.01.2019 um 12:25
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at