Mittwoch, 16.01.2019 12:24:51

Aktie von 14 auf 2 Euro runter - CEO Qureshi: "günstiger realistischer Aktienkurs" - ist NAGA ein Übernahmekandidat?

Anzeige

Naga CEO Yasin Sebastian Qureshi: "Wir sind beim ICO dramatisch überzeichnet gewesen. Wir haben einen kleinen Freefloat, kleine Käufe sollten den Kurs nach oben bringen! Naga steht für disruptive Finanzdienstleistungen, nicht nur bei uns, sondern auch in die Emerging Markets hinein (sogar bis nach Indien)". Die Naga-World besteht aus einem Netzwerk von verschiedenen digitalen Dienstleistungen, die den Token Inhaber zur Verfügung stehen. Zum Beispiel Sozialtrading mit Naga-Coins. Es gibt ein Bankkonto, einen Naga-Online-Broker, oder man kauft mit den Coins Waffen in einem Online-Spiel. "Derzeit haben wir eine halbe Million User." Ist Naga der klassische Übernahme-Kandidat für Fintech-Online-Broker? Mit dem Bitcoin-Boom stieg die Naga-Aktie auf 14 Euro und liegt nun wieder bei 2 Euro.

THE NAGA GROUP AG

THE NAGA GROUP AG
WKN: A161NR
Kürzel: N4G
ISIN DE000A161NR7 | Finanzdienstleistungen
Herr Yasin Sebastian Qureshi (Gründer und Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 14.12.2018 um 17:29
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at