Freitag, 14.12.2018 05:31:57

AAP CEO Alemu: "Wir entwickeln die Implantate der nächsten Generation!"

Anzeige

"Wir haben AAP auf unsere Stärken fokussiert." Das ist der Bereich Trauma. Es geht um Implantate für Knochenbrüchen von Kopf bis Fuß. AAP CEO Bruke Seyoum Alemu: "Wir entwickeln die Implantate der nächsten Generation! Das Eine sind prophylaktische Maßnahmen gegen Bakterien mit Silberbeschichtungen, damit nicht mehr Keime in die Wunde eingebracht werden. Das Andere sind Implantate, die vom Körper resorbiert werden, sodass eine zweite, nachfolgende Operation, um das Implantat zu entfernen, entfällt. Dieses Material ist aus Magnesium." Bei den 9M-Zahlen 2018 erreichte die AAP Implantate AG ein Umsatzplus von 5 % auf 2,7 Mio. Euro, auch das EBITDA verbesserte sich um 6 % auf -1,5 Mio. Euro.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
506660 AAP IMPLANTATE AG
AAP IMPLANTATE AG

AAP IMPLANTATE AG
WKN: 506660
Kürzel: AAQ
ISIN: DE0005066609
Branche: Biotechnologie
Erstnotiz: 10.05.1999
Erster Börsenpreis: Euro 11,20
Herr Bruke Seyoum Alemu (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 06.12.2018 um 14:38
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at