Donnerstag, 21.03.2019 13:53:27

Börsenradio Marktbericht, Fr. 30. Nov. 2018 - DAX mit Minus vor G20 Treffen, Daimler unter 50 Euro

Anzeige

Vor dem G20 Gipfel ist die Vorfreude doch nicht mehr so groß: viele befürchten, dass es doch keine Einigung zwischen China und den USA im Handelsstreit geben wird. Der DAX verliert bis zum Freitagmittag 1 % auf 11.228 Punkte. Die Anleger an der Börse Stuttgart handeln dagegen schon wieder antizyklisch, der Euwax Sentiment Index ist im Plus. Im Fokus sind die Autobauer im Zuge des G20 Gipfels und dem Treffen zwischen den deutschen Autochefs und der US-Regierung in der nächsten Woche. Daimler fällt sogar unter die 50 Euro Marke. Auch die Deutsche Bank verliert weiter. Zahlen kamen von Rocket Internet.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
710000 DAIMLER AG
A12UKK ROCKET INTERNET AG
514000 DEUTSCHE BANK AG
967740 Brent Crude Oel
792451 WTI Oel
A2E4K4 DELIVERY HERO AG
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 30.11.2018 um 12:34
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at