Samstag, 23.03.2019 16:32:16

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 29. Nov. 2018 - Warten auf Buenos Aires - DAX bewegt sich wenig

Anzeige

Keine Rallye am Mittwoch. Es ging zwar mal in Richtung 11.400, aber wirkliche Aufbruchstimmung machte sich nicht breit. Es steht ja noch das G20 Treffen in Buenos Aires an, wo es Neuigkeiten aus dem Handelskonflikt geben könnte. Davor geht es her ruhig zu. Der DAX schloss 0,1 % im Minus bei 11.299 Punkten. Sie hören unter anderem Heiko Thieme, Dr. Torsten Polleit und Bastian Bosse. Bayer nach Stellenstreichungen und Scholler-Bleckmann nach Quartalszahlen im Plus.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
965515 GOLD / US DOLLAR (XAU/USD)
519000 BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
A0WMNK VAPIANO SE
907391 SCHOELLER-BLECKMANN AG
523280 BERTRANDT AG
A2DAM0 AUMANN AG
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 29.11.2018 um 05:11
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at