Samstag, 17.11.2018 00:21:07

Lenzing mit weniger Gewinn - CEO Doboczky: "In diesem angespannten Marktumfeld sind wir eigentlich mit den Zahlen zufrieden"

Anzeige

Bei Faserhersteller Lenzing setzt sich die Entwicklung fort: mehr Kapazität im Markt, wichtige Rohmaterialien steigen im Preis, hinzu kommen Belastungen durch Wechselkurse. Und die 9 Monatszahlen spiegeln das wider: 5,2 % weniger Umsatz mit 1,63 Mrd. Euro, 73,8 % weniger Gewinn mit 5,1 Mio. Euro. Die Strategie geht weiterhin weg von der Viscose, hin zur Spezialfaser. Bis 2020 soll das 50 % des Umsatzes ausmachen. Dafür wird viel investiert. CEO Stefan Dobozcky ist nicht unzufrieden mit den Zahlen: "In diesem angespannten Marktumfeld sind wir eigentlich mit den Zahlen sehr zufrieden."

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
852927 LENZING AG
LENZING AG

LENZING AG
WKN: 852927
Kürzel: --
Herr Dr. Stefan Doboczky (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 07.11.2018 um 17:22
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at