Samstag, 17.11.2018 00:19:06

Börsenradio Marktbericht: DAX zittert sich in Wochenende, Software AG mit Zahlen, China im Fokus

Anzeige

Die Nervosität an der Börse bleibt hoch und der DAX zittert sich ins Wochenende. Am Freitag wurde das Vorzeichen gleich mehrfach gewechselt. Welche Richtung der DAX einschlagen wird, zeigt sich vermutlich erst nächste Woche. Die Themen sind bekannt: China, Italien, Handelsstreit, Brexit, steigende US Zinsen, das Übliche eben. Wobei vor allem die chinesischen Daten im Fokus sind. Zu China hören Sie Dirk Müller. Außerdem kamen die Q3 Zahlen der Software AG, hier hören Sie CFO Arndt Zinnhart. Außerdem den CEO der Österreichischen Post Dr. Georg Pölzl und Phillip Vorndran. Weitere Eindrücke von der Gewinnmesse Wien hören Sie in den nächsten Tagen.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
A2GS40 SOFTWARE AG
A0JML5 OESTERR. POST AG
A0MU70 SAF-HOLLAND S.A.
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 22.10.2018 um 05:53
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at