Freitag, 14.12.2018 23:58:05

IWF und einige Unternehmen senken Jahresprognose - Warum Folker Hellmeyer dennoch optimistisch bleibt

Anzeige

Der IWF hat aktuell seine Jahresprognose für das Wirtschaftswachstum gesenkt. Damit folgt die Prognose den Gewinnwarnungen, die einige Unternehmen in den vergangenen Monaten vermeldet haben, allen voran die deutsche Automobilbranche. Und auch die Börsen nähern sich eher den Jahrestiefs, als dass man von einer Jahresendrallye sprechen könnte. Folker Hellmeyer bleibt dennoch optimistisch. Im Interview erklärt er seine Gründe und woher eine Initialzündung kommen könnte.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
SOLVECON INVEST GMBH

SOLVECON INVEST GMBH
WKN: ---
Kürzel: ---
Herr Folker Hellmeyer (Chefanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 09.10.2018 um 14:06
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at