Donnerstag, 15.11.2018 01:57:40

Homes & Holiday geht an die Börse - Verkauf von Luxus Ferienimmobilien - mit Vermietung als Kapitalanlage

Anzeige

Es ist eine simple Geschäftsidee, aber das gab es vorher noch nicht. Wohin mit dem Geld? Homes & Holiday bietet eine Lösung an: Luxusferienimmobilien als Kapitalanlage zu kaufen (zum Beispiel eine Finca auf Mallorca), selber zu nutzen und durch Weitervermietung nicht nur zu finanzieren, sondern auch noch eine Rendite zu erzielen. Das Problem ist ja oft, dass eine Ferienimmobilie nur ca. 5 bis max. 8 Wochen im Jahr vom Besitzer selbst genutzt wird, im Rest des Jahres steht Sie leer. Homes & Holiday kümmert sich um den Kauf, die Betreuung der Immobilie und die Weitervermietung. Mit dem Börsengang will die Homes & Holiday AG bis zu 5 Mio. Euro einsammeln. Der Preis je Aktie beträgt 2,50 Euro. Die Zeichnungsfrist beginnt am 5. Juni und endet voraussichtlich am 21. Juni 2018. Im Interview hören Sie den Gründer und CEO Joachim Semrau.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
A2GS5M Homes & Holiday AG
Homes & Holiday AG

Homes & Holiday AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Anbieter für Ferienimmobilien
Herr Joachim Semrau (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 04.06.2018 um 13:40
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at