Sonntag, 15.07.2018 23:14:18

Börsenradio Märkte am Morgen, Mi. 10. Jan. 2018 - DAX vor 13.400, Conti vor Aufspaltung? Kritik an Deutsche Bank Chef

Anzeige

Mit kleinen Schritten geht es im DAX voran: +0,13 % auf 13.385 Punkte. Beiersdorf profitiert von tesa. In den Interviews u. a. Börsen-Urgestein Stefan Müller kritisiert die Deutsche Bank: "Das Management ist fehl am Platz!" Robert Halver meint zum Börsenjahr 2018: "Et hätt noch emmer joot jejange"

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
514000 DEUTSCHE BANK AG
543900 CONTINENTAL AG
520000 BEIERSDORF AG
967740 Brent Crude Oel
969191 ATX Austrian Traded Index
A12UKD Solvesta AG
755140 BEATE UHSE AG
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Peter Heinrich
Veröffentlicht am 10.01.2018 um 05:24
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at