Donnerstag, 23.11.2017 10:04:56

Evotec Chef Werner Lanthaler mit Stellung zur Short-Attacke des Hedgefonds Lakewood Capital

Anzeige

Vorgeschichte: Die Evotec-Aktie hatte sich seit Jahresbeginn 2017 verdoppelt. Seit ihrem Mehrjahreshoch von 22,50 Euro Anfang Oktober haben sie nun schon mehr als 38 % eingebüßt. Alleine am Montag teilweise 10 %. Shorties sind am Werk. Obwohl es viele gute Nachrichten gibt: 9 M: Umsatz Plus 42 % und EBITDA + 38 %.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
566480 EVOTEC AG
EVOTEC AG

EVOTEC AG
WKN: 566480
Kürzel: EVT
ISIN: DE0005664809
Branche: Biotechnologie
Erstnotiz: 10.11.1999
Erster Börsenpreis: Euro 24,00
Herr Werner Lanthaler (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 13.11.2017 um 14:55
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter








Börsenradio auf wienerborse.at