Archiv-Suche

Fragen?

Ihr Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

 

Podcast Passion #12: SolOcean (in Zeichnung) neuer Speaker beim "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast" (Christian Drastil)

Im Zuge der Recherchen für "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast" bin ich auch auf die deutsche Crowd-Investment-Plattform Fundernation gestossen, die derzeit einen Nachhaltigkeitsschwerpunkt hat. Und siehe da: Dort ist mit SolOcean auch ein österreichisches Unternehmen gerade im Investmentprozess. Die Beschreibung lautet wie folgt: "Die SolOcean GmbH entwickelt eine disruptive schwimmende Photovoltaik mit dem Ziel einer 100 % emissionsfreien Energiegewinnung. Diese ermöglicht erstmals den nahezu uneingeschränkten Einsatz auf allen Wasserflächen unserer Erde (Süß- und Salzwasser). Schneelast, Wind, Sturm, Wellen, Strömung und Salzkorrosion lassen weltweit schwimmende Photovoltaik-Anlagen an ihre Genzen stoßen. In die disruptive schwimmende PV-Anlage von SolOcean wurden mehr als 4 Jahre Forschung und Entwicklung und bislang knapp EUR 1 Mio. investiert". Mehr unter https://www.fundernation.eu/investments/solocean-gmbh?lang=de#beschreibung , es sind bereits 724.771 Euro eingesammelt worden, das Fundingmaximum beträgt 1 Mio. Euro, 45 Tage sind übrig. Und das Beste: Ich habe bei SolOcean-CEO Gerold Guger bzgl "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast" nachgefragt und das Unternehmen ist dabei. Dem Podcast kann man unter https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ?si=Stfrpf4eQTOVtPMWqHugeA&dl_branch=1 folgen bzw. direkt über http://www.boersenradio.at konsumieren.

 

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.10.)

(04.10.2021)


Bildnachweis

1. Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast   >> Öffnen auf photaq.com

Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast



Im Zuge der Recherchen für "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast" bin ich auch auf die deutsche Crowd-Investment-Plattform Fundernation gestossen, die derzeit einen Nachhaltigkeitsschwerpunkt hat. Und siehe da: Dort ist mit SolOcean auch ein österreichisches Unternehmen gerade im Investmentprozess. Die Beschreibung lautet wie folgt: "Die SolOcean GmbH entwickelt eine disruptive schwimmende Photovoltaik mit dem Ziel einer 100 % emissionsfreien Energiegewinnung. Diese ermöglicht erstmals den nahezu uneingeschränkten Einsatz auf allen Wasserflächen unserer Erde (Süß- und Salzwasser). Schneelast, Wind, Sturm, Wellen, Strömung und Salzkorrosion lassen weltweit schwimmende Photovoltaik-Anlagen an ihre Genzen stoßen. In die disruptive schwimmende PV-Anlage von SolOcean wurden mehr als 4 Jahre Forschung und Entwicklung und bislang knapp EUR 1 Mio. investiert". Mehr unter https://www.fundernation.eu/investments/solocean-gmbh?lang=de#beschreibung , es sind bereits 724.771 Euro eingesammelt worden, das Fundingmaximum beträgt 1 Mio. Euro, 45 Tage sind übrig. Und das Beste: Ich habe bei SolOcean-CEO Gerold Guger bzgl "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast" nachgefragt und das Unternehmen ist dabei. Dem Podcast kann man unter https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ?si=Stfrpf4eQTOVtPMWqHugeA&dl_branch=1 folgen bzw. direkt über http://www.boersenradio.at konsumieren.

 

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.10.)

(04.10.2021)


Bildnachweis

1. Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast   >> Öffnen auf photaq.com

Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast