Auf boersenradio.at reingehört: Warimpex CEO Franz Jurkowitsch im Interview

Bild: © Aussender, Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch, Credit: Warimpex

Im Interview mit Börsenradio sprach Warimpex CEO Franz Jurkowitsch mitunter über die neuen Anforderungen an Büro-Immobilien. Er bestätigte den Trend, den auch bereits andere heimische Office-Anbieter beschrieben haben, nämlich hin zur flexiblen Raum- aber auch Vertragsgestaltung. "Die Entscheidungsfindung der Mieter dauert aktuell länger, da es teils noch Unsicherheiten gibt, wieviel Fläche überhaupt benötigt wird", so Jurkowitsch und ergänzt: "Firmen suchen kurzfristigere Mietverträge. Speziell stark wachsende Firmen wollen in fertige und funktionale Büros einziehen und möchten auch die Möglichkeit haben, mit drei bis sechs Monaten kündigen zu können und aus dem Vertrag rauszugehen", beschreibt der Warimpex-CEO die aktuelle Situation.

(31.08.2021)


Bildnachweis

1. Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch, Credit: Warimpex , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch, Credit: Warimpex, (© Aussender)



Im Interview mit Börsenradio sprach Warimpex CEO Franz Jurkowitsch mitunter über die neuen Anforderungen an Büro-Immobilien. Er bestätigte den Trend, den auch bereits andere heimische Office-Anbieter beschrieben haben, nämlich hin zur flexiblen Raum- aber auch Vertragsgestaltung. "Die Entscheidungsfindung der Mieter dauert aktuell länger, da es teils noch Unsicherheiten gibt, wieviel Fläche überhaupt benötigt wird", so Jurkowitsch und ergänzt: "Firmen suchen kurzfristigere Mietverträge. Speziell stark wachsende Firmen wollen in fertige und funktionale Büros einziehen und möchten auch die Möglichkeit haben, mit drei bis sechs Monaten kündigen zu können und aus dem Vertrag rauszugehen", beschreibt der Warimpex-CEO die aktuelle Situation.

(31.08.2021)


Bildnachweis

1. Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch, Credit: Warimpex , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch, Credit: Warimpex, (© Aussender)